Feinwerkmechaniker/in – Zerspanungstechnik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Als Feinwerkmechaniker/-in Fachrichtung Zerspnaung fertigst du Bauteile aus verschiedenen Werkstoffen nach genauen Vorgaben. Du bedienst dabei konventionelle oder hoch-moderne CNC-gesteuerte Fräs- und Drehmaschinen. Durch deine exakte Arbeitsweise stellst du unverzichtbare Teile für die Industrie her.



Tätigkeiten

• Auswertung von Skizzen und Zeichnungen

• CNC-Werkzeugmaschinen und Systeme einrichten und bedienen

• Fertigungsprozesse überwachen

• produzierte Werkstücke entgraten

• Arbeiten und Ergebnisse dokumentieren

• Arbeitsaufgaben planen, Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen abstimmen

• Kontrolle der fertigen Bauteile mit Mess- und Prüfinstrumenten durchführen

• Qualitätsvorgaben berücksichtigen, betriebliche Richtlinien des Qualitätsmanagements umsetzen



Die Ausbildung wird nach dem Rahmenplan der Industrie- und Handelskammer Lünerburg-Stade durchgeführt und

dauert in der Regel 3,5 Jahre.
Typ
Ausbildung
Branche
Metall und Maschinenbau
Beginn
01.08.2020
Dauer
3,5 Jahre

Schulabschluss

  • Realschulabschluss
  • Erweiterter Realschulabschluss
  • Fachhochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Studium Umsteiger

Interessen

  • Werken, Kunst & Gestalten
  • Mathematik

Arbeitsplatz

  • technisch/handwerklich

Hohenhausen GmbH

Ausbildungsstandort:
Willinger Weg 20
29614 Soltau

Ansprechpartner/in:
Ariane Cohrs

Email:
ariane.cohrs@hohenhausen.com

Telefon:
05191 / 98 74 14

Webseite:
www.hohenhausen.com